1. Chorkonzert

1. Chorkonzert

ANTONÍN DVOŘÁK: DIE GEISTERBRAUT

Julia Borchert, Sopran
Michael Zabanoff, Tenor
Wieland Satter, Bassbariton
Chor der Konzertgesellschaft Wuppertal
Wolfram-Maria Märtig, Dirigent

 

ANTONÍN DVOŘÁK
›Die Geisterbraut‹

 

Dauer: ca. 90 Minuten (ohne Pause)

 

Eine scheinbar märchenhafte Geschichte spielt sich im 1. Chorkonzert der Saison ab. ›Die Geisterbraut‹ ist eine Vertonung eines weit verbreiteten Schauermärchens: Ein verwaistes Mädchen verliert seinen Ehemann. Der als verschollen Geltende erscheint als Geist und entführt es auf den Friedhof. Vorbei an tiefen Sümpfen, Irrlichtern und nächtlichem Geheule wilder Tiere reiten sie durch die Nacht. Antonín Dvořáks Gespensterballade beinhaltet eine Ansammlung der Gefühle. Sehnsucht, Grauen, Verzweiflung, Hoffnung und schlussendlich Erleichterung begleiten das packende – geradezu opernhafte – Chorstück, das heute fast schon in Vergessenheit geraten ist.

Ticket-Infos

Tickets bestellen

Buchen Sie jetzt bequem online Tickets für Ihre Veranstaltung oder bestellen Sie unter Tel. +49 (0) 202 563 7666.


Die KulturKarte ist umgezogen: Sie finden uns am Kirchplatz 1, Ecke Calvinstraße. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ticket-Verkaufsstellen

Hier finden Sie eine Auflistung der Ticket-Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

Bühne frei für Studierende

Studierende der Universität Wuppertal, der Kirchlichen Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, können Vorstellungen der Wuppertaler Bühnen und Konzerte des Sinfonieorchesters kostenlos besuchen. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitgenommen werden!