Torsten Krug

Torsten Krug

Torsten Krug, geboren 1973 in Stuttgart, studierte Neuere deutsche Literatur, Musikwissenschaft und Philosophie in Tübingen, absolvierte eine klassische Gesangsausbildung und ist Schlagzeuger seit dem neunten Lebensjahr. Nach seinem Magister arbeitete er als Regieassistent und Regisseur am Volkstheater Rostock sowie am Schauspiel Chemnitz und war Assistent u.a. von Katharina Thalbach und Katja Paryla.

Seit 2006 lebt er als freier Regisseur, Musiker und Autor in Wuppertal und inszenierte u.a. am Volkstheater Rostock, Schauspiel Chemnitz, Thüringer Landestheater Rudolstadt, Theater Heilbronn, an der Tribüne Berlin, am Theater Regensburg sowie an der bremer shakespeare company. Er war Gastdozent an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig sowie am Institut für Schauspiel-, Film- und Fernsehberufe ISFF in Berlin. Seit 2014 ist er zusammen mit Katrina Schulz Gastgeber von "Literatur auf der Insel", dem Wuppertaler Literatursalon im Café Ada, und widmet sich vermehrt der Arbeit als Autor. Als Redakteur verantwortet er die Literaturzeitschrift KARUSSELL. Am Schauspiel Wuppertal engagierte er sich in der Spielzeit 2015/16 im Flüchtlingsprojekt ›In unserer Mitte‹ und 2016/17 in der Fortführung des Projekts ›Flüchtige Welt‹. 

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Do. 19.1. 19:30 Uhr Glashaus des Botanischen Gartens Premiere
Schauspiel Odyssee Frei nach Homer, Fassung von Torsten Krug
Übersetzung Johann Heinrich Voss
Details Tickets kaufen