Julia Wolff

Julia Wolff
© David Laubmeier

Julia Wolff absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Zahlreiche Engagements führten sie u.a. ans Theater Bremen, Oldenburgisches Staatstheater, Schauspielhaus Graz, Deutsches Theater Göttingen, Theater Freiburg und Schauspielhaus Bochum. Von 2004 bis 2014, zunächst unter Gerd-Leo Kuck, danach unter der Intendanz von Christian von Treskow, war sie festes Ensemblemitglied im Schauspiel der Wuppertaler Bühnen. Sie arbeitete außerdem für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen. Sie ist Dozentin für Rollenunterricht an der Folkwang Universität der Künste. 

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Mi. 3.6. 22:00 Uhr Zuhause Premiere
Schauspiel Sherlock Holmes ›Das Tal des Grauens‹ I. Teil, ›Der Mord in Birstone‹
von Arthur Conan Doyle
1. Kapitel. ›Die Warnung‹
Infos
Do. 1.10. 17:00 Uhr CityKirche Elberfeld Eintritt frei!
Schauspiel Das literarische Solo es liest Julia Wolff aus ›Taghaus
Nachthaus‹ von Olga Tokarczuk
Freikarten über die KulturKarte erhältlich
Infos
Fr. 22.10. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Der Fiskus von Felicia Zeller Infos Tickets
Mo. 21.3. 20:00 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal
Sinfonieorchester Romeo & Julia 4. Kammerkonzert Infos Tickets
Sa. 21.5. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Die Drei Schwestern ›Три сестры‹
von Anton Tschechow
Deutsch von Thomas Brasch
mit Mitgliedern aus dem Inklusiven Schauspielstudio
Infos Tickets
Sa. 11.6. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Stella Ein Schauspiel für Liebende
von Johann Wolfgang von Goethe
Koproduktion mit dem Théâtre National du Luxembourg
Infos Tickets