Orchesterdirektor/in (m/w/d)

Zeitraum: ab dem 01.08.2021

 

 

Beschreibung:

Mit den Wuppertaler Bühnen (Oper, Schauspiel, Sinfonieorchester) und dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch verfügt die Stadt Wuppertal über ein reichhaltiges und profiliertes Theater- und Konzertangebot. Das traditionsreiche Opernhaus (750 Plätze) in Wuppertal Barmen dient als gemeinsame Spielstätte für die Oper, das Schauspiel und das Tanztheater. In unmittelbarer Nähe befindet sich als zweite Spielstätte das Theater am Engelsgarten (152 Plätze).

 

Das Sinfonieorchester Wuppertal (Eingruppierung nach TVK A mit 88 Planstellen) gestaltet neben dem Opernbetrieb pro Spielzeit zehn Sinfoniekonzerte in der attraktiven Historischen Stadthalle (1.400 Plätze), einem exzellenten Konzertsaal, sowie mehrere Chor-, Sonder- und Kammerkonzerte. Ab der Spielzeit 2021/22 ist Patrick Hahn Generalmusikdirektor. Das Sinfonieorchester gastiert zunehmend auch bei nationalen und internationalen Konzertreisen als Repräsentant der Stadt Wuppertal. Besonderen Wert legt das Sinfonieorchester Wuppertal darüber hinaus auf den Bereich Education / Musikvermittlung, mit zahlreichen Konzerten und Angeboten für Familien, Schulen und Kindergärten.

 

 

In enger Zusammenarbeit mit dem GMD und der Geschäftsführung fungieren Sie als Dienstvorgesetzte/r für das Sinfonieorchester Wuppertal einschl. des Orchesterbüros und der Orchesterwarte und arbeiten mit an der künstlerischen Ausrichtung und der Programmgestaltung des Orchesters.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. folgende Tätigkeiten:

• Kostenkalkulation für Konzerte, Tourneen und Gastspiele etc.

• Verhandlungen mit Agenturen für Gastspiele, Solisten und Gastdirigenten im kalkulierten Finanzrahmen

• Entwurf der Jahresplanung sowie Verantwortung für die Dienstpläne des Orchesters und den reibungslosen Ablauf von Proben und Konzerten

• Ansprechpartner/in für die Musikvermittlung in der Stadt, z. B. mit anderen Kulturträgern und Schulen/Musikschulen

• Ansprechpartner/in für Betriebsrat und Orchestervorstand

• Vertretung des Orchesters bei öffentlichen Anlässen

• Mitwirkung an der Erarbeitung von Marketingstrategien und Publikumsakquise

Ihr Profil:

Sie sind eine qualifizierte, führungserfahrene Persönlichkeit mit Verhandlungsge-schick, Durchsetzungsvermögen und Fingerspitzengefühl und haben eine Affini-tät zur klassischen Musik und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kulturschaf-fenden.

 

 

Im Einzelnen sollten Sie folgende Anforderungen erfüllen:

• ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium

• Erfahrungen in einer ähnlichen Position in einem Kulturbetrieb, vorzugsweise im Orchester oder Theater

• Gute Kenntnisse der Musikliteratur

• Fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie insbesondere im Tarifrecht für Kul-turorchester (TVK)

• Ein sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie ein souveränes und kol-legiales Verhalten

• Selbständigkeit, eine gute Arbeitsorganisation und der versierte Umgang mit MS-Office und der englischen Sprache

• Kenntnisse von OPAS sind erwünscht

• Belastbarkeit und Flexibilität

 

 

Art:

Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD EG 12/13 zunächst befristet für zwei Jahre.

 

Sonstiges:

Das Auswahlverfahren wird von der Personalberatung Klangkultur-Popp in Düsseldorf begleitet.

Stephan Popp (0211 17905872; www.klangkultur-popp.de) steht Ihnen für Rückfragen auch an Aben-den und Wochenenden zur Verfügung.

 

Entspricht die Ausschreibung Ihrem Profil und hätten Sie Interesse, sich in unser Team einzubringen? Dann bitten wir um Ihre online-Bewerbung (in einer zusammengefassten PDF Datei mit max. 5 MB) unter orchesterdirektion@wuppertaler-buehnen.de. bis zum 16. Mai 2021.

Erste Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der Zeit vom 26.05.2021 bis 02.06.2021 statt; die

finalen Gespräche in Präsenz sind für den 08.06. und 09.06.2021 geplant.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Wuppertaler Bühnen für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

 

Kontakt:

Dr. Siekhaus, Tel. 0202/563-7601

daniel.siekhaus@wuppertaler-buehnen.de

www.wuppertaler-buehnen.de

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4

42283 Wuppertal