Ausbildung zum/zur Bühnenmaler/in und Bühnenplastiker/in, Schwerpunkt Bühnenmalerei (m/w/d)

Ausbildungsbeginn im August 2022

 

Die Aufgabe des Bühnenmalers ist die Umsetzung von Bühnenbildentwürfen und -konzeptionen der Bühnenbildner in zeichnerischer und malerischer Weise. Im Vordergrund steht hierbei das Malen von Dekorationen und Prospekten.

 

Die Ausbildung erfolgt Vollzeit mit 40 Std./Woche auf Basis des NV Bühne.

Die Ausbildung umfasst u. a. folgende Tätigkeiten/Lehrinhalte:

  • Umsetzen von Bühnenbildentwürfen und -konzeptionen
  • Malen von Dekorationen und Prospekten
  • Mischen von Farben
  • Anfertigen von Untergründen und Oberflächen
  • Imitationen von Stein, Holz, Metall, insb. Marmor
  • Anfertigen von Schriften, Ornamenten und Schablonen
  • Anfertigen von Zeichnungen (Faltenwurf, Landschaft, Architektur)

Voraussetzung:

Für die Ausbildung wird der Realschulabschluss oder eine höhere Qualifikation vorausgesetzt. Zudem sollte Interesse am Theater, künstlerisches und handwerkliches Geschick, räumliches und plastisches Vorstellungsvermögen sowie eine gute Farbsehtüchtigkeit mitgebracht werden.

Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweise, ggf. Fotos oder Kopien von Arbeitsproben) bis zum 19.09.2021 per E-Mail im pdf-Format zu.

 

Kontakt:

Frau Thun-Kühr, Tel: 0202-563 7604

bewerbung@wuppertaler-buehnen.de

www.wuppertaler-buehnen.de

 

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4

42283 Wuppertal