JaJaJaJaJaNeeNeeNeeNeeNee – Filmprojektion an Opernhausfassade

Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys präsentiert der Künstler Kai Fobbe bis Ende März zwei Filme an der rückwärtigen Fassade des Opernhauses in Wuppertal Barmen ab Einbruch der Dunkelheit bis 22 Uhr.

Der Künstler Kai Fobbe beschäftigte sich Anfang 2020 in einer Ausstellung im Museum Ratingen mit einer Performance-Veranstaltung von Joseph Beuys. In dieser wiederholte Joseph Beuys über eine Stunde die Worte JA und NEIN. Auch wenn es keine visuelle Überlieferung dieser Performance gibt, so ist aber eine Tonspur vorhanden. Für die zwei Filme, die zurzeit an der Fassade des Opernhauses zu sehen sind, ließ Kai Fobbe die gesprochenen Worte und die räumlichen Geräusche und Wahrnehmungen in Gebärdensprache übersetzen. Im Film findet keine »Rückübersetzung« durch Untertitel statt. Dies sei auch nicht notwendig, so Kai Fobbe. »Ich muss nicht alles verstehen, was ich erkenne, oder mich interessiert.« Die Protagonistin im Film ist Silke Heuser, bekannt als Gebärdendolmetscherin auf Phoenix. 

›JaJaJaJaJaNeeNeeNeeNeeNee‹
soundless film diptychon 1:04:43

Weitere Informationen

© Kai Fobbe

Erreichbarkeit der KulturKarte

Die KulturKarte bleibt zurzeit für den Kundenverkehr geschlossen. Sie erreichen das Team der KulturKarte per ›E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass momentan der Verkauf von Tickets für den Rest der Spielzeit eingestellt ist. Über Vorverkaufstermine informieren wir Sie zeitnah.

© Uwe Schinkel

Corona-Schutzmaßnahmen

Unsere Sparten

Oper
Wuppertal

Schauspiel
Wuppertal

Sinfonieorchester
Wuppertal

Kommende Aufführungen

Februar 2021
Mo 1 Di 2 Mi 3 Do 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo 22 Di 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28
Sa. 20.2. 19:30 Uhr Zuhause
Schauspiel Café Populaire – Stream von Nora Abdel-Maksoud
Vorverkauf bis 1 Stunde vor Beginn / Video-on-Demand für 24 Stunden verfügbar
Details Tickets kaufen

Aktuelles

Tickets werden storniert

Sobald es eine Öffnungsperspektive gibt, wird ein neu angepasster Spielplan veröffentlicht. Alle...

Details

Aktuelle Information

Vorstellungs- und Konzertbetrieb der Wuppertaler Bühnen wird frühestens im März wieder aufgenommen.

Details

INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN UNTER CORONA-SCHUTZMASSNAHMEN

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter_innen hat oberste Priorität. Um den Spielbetrieb wieder...

Details

NRW-Erklärung der Vielen

Die Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH gehört zu den Erstunterzeichnern der ›NRW-Erklärung der Vielen‹. 

Weitere Informationen