VEREHRTES PUBLIKUM, LIEBE FREUND_INNEN DER OPER, DES SCHAUSPIELS UND DES SINFONIEORCHESTERS,

wir freuen uns mit Ihnen auf die neue Spielzeit 2022/23 der Wuppertaler Bühnen, gefüllt mit einem hochkarätigen Programm aus Oper, Schauspiel und Orchester. Möge Ihr Theater- und Konzerterlebnis in dieser Saison zu keinem Zeitpunkt durch pandemiebedingte Einschränkungen getrübt sein.

Nach zwei Jahren Pause können die Wuppertaler Bühnen in dieser Spielzeit erstmals wieder Festplatzabonnements anbieten. Neben den Ihnen bekannten Abo-Zusammenstellungen finden Sie als neue Angebote u. a. ein ›Patrick Hahn‹-Abo im Orchester und ein flexibles Jugend-Abo.

Der Spielplan aller drei Sparten zeichnet sich durch eine große Bandbreite aus – von Franz Lehárs ›Die lustige Witwe‹ zu Claudio Monteverdis ›Die Krönung der Poppea‹, von Shakespeares ›Macbeth‹ zur Uraufführung ›Dream on – Stadt der Träume‹, über Konzertklassiker von Mozart, Rachmaninow, Schubert, Strauss und Beethoven bis zu zeitgenössischen Werken und Erstaufführungen.

Ein besonderes Augenmerk sei in diesem Jahr der Oper gewidmet, denn im Sommer 2023 wird sich Opernintendant Berthold Schneider nach siebenjähriger Tätigkeit von Wuppertal verabschieden. Wir bedanken uns für alle kreativen Impulse und freuen uns auf spannende Opernneuproduktionen kombiniert mit einem ›Best of‹ der letzten Jahre!

Oberbürgermeister Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Kulturdezernent Matthias Nocke, Aufsichtsratsvorsitzende Karin van der Most, Geschäftsführer Dr. Daniel Siekhaus

 

 

 

© Creativum

ABONNENEMENTS UND VORVERKAUF

Endlich können mit der Spielzeit 2022/23 auch die Abonnements der Wuppertaler Bühnen wieder aufgenommen werden. Neben den bekannten Angeboten sind einige neue Zusammenstellungen hinzugekommen, sowie wie unter anderem das ›Patrick Hahn‹-Abo und unser neues Wahl-Abo für Jugendliche. Weitere Details hierzu finden Sie ›hier. Die Abonnements und Einzeltickets für die Spielzeit 2022/23 sind ab sofort über die KulturKarte, online über unsere Webseite und allen weiteren Vorverkaufsstellen buchbar.

Nachhaltigkeitsdeklaration für den Kulturbereich

Die Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH gehört gemeinsam mit 41 weiteren Organisationen und Akteur_innen aus Kunst und Kultur zu den Erstunterzeichnern der ›Nachhaltigkeitsdeklaration für den Kulturbereich‹. Das Wuppertaler Dreispartenhaus schafft mit der Unterzeichnung dieser Selbstverpflichtung das Fundament für eine noch stärkere Ausrichtung auf Nachhaltigkeit, kulturelle Vielfalt und Klimaschutz. Weitere Informationen ›hier.

Brasserie im Opernhaus wieder geöffnet

Nicht nur die Wuppertaler Bühnen sind aus der Pause zurück, auch die Brasserie im Opernhaus hat an ausgewählten Tagen wieder geöffnet! Vor jeder Premiere im Opernhaus können Sie nun wieder die kulinarischen Gastronomieangebote der Brasserie genießen. Geöffnet ist das Restaurant jeweils zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Wir empfehlen Ihnen ›hier online zu reservieren.

Unsere Sparten

Oper
Wuppertal

Schauspiel
Wuppertal

Sinfonieorchester
Wuppertal

Kommende Aufführungen

September 2022
Do 1 Fr 2 Sa 3 So 4 Mo 5 Di 6 Mi 7 Do 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo 12 Di 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa 17 So 18 Mo 19 Di 20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So 25 Mo 26 Di 27 Mi 28 Do 29 Fr 30
Di. 6.9. 10:00 Uhr Kronleuchterfoyer Opernhaus Eintritt frei!
Sinfonieorchester KIWI – Kinder- und Wiegenlieder aus aller Welt Eine Kooperation mit der Bergischen Musikschule und dem kommunalen Integrationszentrum Details

Aktuelles

INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN UNTER CORONA-SCHUTZMASSNAHMEN

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter_innen hat oberste Priorität.

Details

Dr. Rebekah Rota wird neue Intendantin der Oper Wuppertal

Ab der Spielzeit 2023/24 wird Dr. Rebekah Rota die Leitung der Opernsparte bei den Wuppertaler...

Details

Solidarität mit der Ukraine

Eine Stellungnahme der Wuppertaler Bühnen zum militärischen Angriff Russlands auf die Ukraine.

Details