Literatur Biennale 2018: #schoenluegen

Literatur Biennale 2018: #schoenluegen

Hermann Schulz: ›Angekommen‹
»Es ist ein Vorteil, das Meer vor sich zu haben...«
Eine Veranstaltung der Literatur Biennale 2018
Mi. 16. Mai 2018, 19:30 Uhr, Theater am Engelsgarten

Tickets kaufen

 

Der international gelesene und in Wuppertal lebende Autor Hermann Schulz liest aus seinem neuen Roman, der im Herbst 2018 erscheinen wird: Zwei Dreizehnjährige sind durch fatale Lebensumstände schwer gestört; vor allem Juliette zweifelt an Glaubwürdigkeit und Liebesfähigkeit der Erwachsenen. In der abenteuerlichen Geschichte zwischen Kap- stadt, Genua und dem Ruhrgebiet erweisen sie sich als Meisterin und Meister des Lügens – eine Überlebensstrategie, mit der sie die Erwartungen ihrer Umwelt klug unterlaufen. ›Angekommen‹ steht exemplarisch für viele Geschichten von Hermann Schulz, in denen Kinder sich mit Lüge und Er ndung behelfen, um in der Erwachsenenwelt zu bestehen.

Moderation: Lars Emrich 

Ticket-Infos

Tickets bestellen

Buchen Sie jetzt bequem online Tickets für Ihre Veranstaltung, bestellen Sie unter Tel. +49 (0) 202 563 7666 oder kommen Sie direkt zur KulturKarte am Kirchplatz 1, Ecke Calvinstraße.


Ticket-Verkaufsstellen

Hier finden Sie eine Auflistung der Ticket-Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

Bühne frei für Studierende

Studierende der Universität Wuppertal, der Kirchlichen Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, können Vorstellungen der Wuppertaler Bühnen und Konzerte des Sinfonieorchesters kostenlos besuchen. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitgenommen werden!

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!