Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5

Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5

Eine inklusive Musik-Tanz-Theater-Produktion
Sa. 06. Oktober 2018, 19:30 Uhr, Theater am Engelsgarten

Tickets kaufen

Regie: Jakob Fedler
Musik & Schauspiel: Gunda Gottschalk, Ute Völker, Dorothea Brandt & Wolfgang Suchner
Tanz & Schauspiel: Kenji Takagi, Kirsten Edelhagen, Leoba Ullrichs & Leo Nitas
Musik & Band: Claudia Schmidt & Björn Krüger
Bühne: Sabine Kreiter & Michael Stock
Organisation & Idee: Ute Völker

 

Verrücktheit – was ist das eigentlich? Und was ist Normalität? Wie viele Verrücktheiten und Normalitäten gibt es und wie unterschiedlich sind die? Von diesen Fragen geht das Stück ›Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5‹ aus. Die inklusive Musik-Tanz-Theater-Produktion macht sich auf eine Entdeckungsreise mit Bewegung, Sprache und Musik. Sie sucht nach Normalitäten und ebenso nach dem Verwirrten, dem Sinnlosen und dem Wahnsinn. Dabei wird auch an den Vorurteilen gerüttelt, die den Personen gegenüber bestehen, denen oft irgendeine Art von Verrücktsein zugeschrieben wird. Wer die vermeintlich Verrückten und die angeblich Normalen sind, das wird nach diesem Musiktanztheaterstück nicht mehr eindeutig sein.

Ticket-Infos

Tickets bestellen

Buchen Sie jetzt bequem online Tickets für Ihre Veranstaltung, bestellen Sie unter Tel. +49 (0) 202 563 7666 oder kommen Sie direkt zur KulturKarte am Kirchplatz 1, Ecke Calvinstraße.

Ticket-Verkaufsstellen

Hier finden Sie eine Auflistung der Ticket-Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

Bühne frei für Studierende

Studierende der Universität Wuppertal, der Kirchlichen Hochschule und der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, können Vorstellungen der Wuppertaler Bühnen und Konzerte des Sinfonieorchesters kostenlos besuchen. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenlos mitgenommen werden!

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!