Yulia Yáñez Schmidt

Yulia Yáñez Schmidt
© Uwe Schinkel

Yulia Yáñez Schmidt studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim und Me-dienkulturwissenschaften in Köln. Erste Schauspiel- und Bühnenerfahrungen sammelte sie im Rah-men von Universitäts-Projekten und den Installationen des Performance-Duos SIGNA. Seit 2019 ist sie Mitglied des Inklusiven Schauspielstudios am Schauspiel Wuppertal und stand dort in den Pro-duktionen ›Draußen vor der Tür‹, ›Die Weber‹, ›Robin Hood‹ und ›Schneewittchen‹ auf der Bühne. Yulia Yáñez Schmidt ist die erste Absolventin des Studios und tritt zur Spielzeit 2022/23 ihr erstes Festengagement an.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Fr. 26.11. 16:00 Uhr Haus der Jugend, Geschwister-Scholl-Platz 4-6 Premiere
Schauspiel Schneewittchen nach den Brüdern Grimm
Fassung von Henner Kallmeyer
mit dem Inklusiven Schauspielstudio
und dem Sinfonieorchester Wuppertal
Details Tickets kaufen
Sa. 9.4. 19:30 Uhr Theater am Engelsgarten Premiere
Schauspiel Ex. Mögen die Mitspieler platzen ›Ex. Que revienten los actores‹
von Gabriel Calderón
Deutschsprachige Erstaufführung, Übersetzung von Peter Wallgram
Details Tickets kaufen
Sa. 21.5. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Schauspiel Die Drei Schwestern ›Три сестры‹
von Anton Tschechow
Deutsch von Thomas Brasch
mit Mitgliedern aus dem Inklusiven Schauspielstudio
Details Tickets kaufen