Sebastian Campione

Sebastian Campione

*1984 in München, erste Gesangsausbildung erhielt er an der Bayrischen Singakademie. 2004-2009 Studium an der Hochschule für Musik und Theater München. Studienbegleitend übernahm er diverse Opernproduktionen in Kooperation mit der Bayrischen Theaterakademie August Everding. Ab 2009 war er Ensemblemitglied des Staatstheaters am Gärtnerplatz München. Gastengagements führten ihn an die Theater Bremen, Münster, Erfurt und Wiesbaden. Für den Bayerischen Rundfunk arbeitete im Münchner Prinzregententheater 2009 ›Carmen‹ und 2014 ›Die Loreley‹. 2012-2016 war er festes Ensemblemitglied am DNT Weimar. 2014 debütierte er bei den Bregenzer Festspielen mit der Uraufführung ›Trans-Maghreb‹ (Musik: Peter Herbert). In der Spielzeit 2015/16 erhielt er in Weimar das Rudolf-Bräuer Stipendium für außergewöhnliche sängerische Leistungen. Seit der Spielzeit 2016/17 ist Sebastian Campione festes Ensemblemitglied an der Oper Wuppertal.

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Fr. 17.2. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Oper The Rocky Horror Show Musical von Richard O'Brien Details Tickets kaufen
Sa. 30.6. 19:30 Uhr Opernhaus Premiere
Oper Carmen Opéra comique von Georges Bizet Details Tickets kaufen
Sa. 8.9. 19:30 Uhr Historische Stadthalle
Sinfonieorchester Saisoneröffnung JULES MASSENET – WERTHER (Konzertante Aufführung) Details Tickets kaufen
So. 25.11. 18:00 Uhr Historische Stadthalle
Sinfonieorchester 1. Chorkonzert PÄRT & MOZART Details Tickets kaufen
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!