Bühnenoberinspektor/in (m/w/d)

Wir bieten: Neben einer Vergütung nach TVöD erhalten Sie eine Jahressonderzahlung sowie ein jährliches Leistungsentgelt und unterliegen einer durch das Unternehmen finanzierten betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem bieten wir regelmäßige Gesundheitsangebote und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

 

Zeitraum: ab 01.03.2022, zur Einarbeitung ab sofort, unbefristet

 

Art: Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit mit 39 Std./Woche auf Basis des TVöD.

 

 

Beschreibung:

Zu den Aufgaben als Bühnenoberinspektor/in (m/w/d) gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

• Leitung der Abteilung Bühnentechnik

• Betreuung und Führung von Beschäftigten

• Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wie Beleuchtung, Ton etc.

• Vermittlung zwischen künstlerischen Anforderungen und den technischen und personellen Gegebenheiten

• Überwachung der Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen

• Überwachung der Einhaltung bestehender Sicherheitsvorschriften

• Abstimmung mit Technischem Direktor

 

Im Fall der Abwesenheit der/des Technische/n Direktor/in übernehmen Sie zusätzlich folgende Tätigkeiten:

• Organisation der technischen, ressourcenmäßigen und sicherheitstechnischen Voraussetzungen des Bühnenbetriebes

• Verantwortung für die Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, die Organisation der technischen Voraussetzungen geplanter Inszenierungen und des Spiel- und Probenbetriebs

• Führung des bühnentechnischen Personals und die organisatorische Verantwortung für die bühnentechnischen Abteilungen

 

Voraussetzungen:

• Geprüfte/r Meister/in (m/w/d) für Veranstaltungstechnik oder vergleichbarer Abschluss oder Hochschulabsolvent/in (m/w/d) der Fachrichtung Theater- und Veranstaltungstechnik mit Befähigungszeugnis

• Erfahrung in vergleichbarer Position

• Erfahrung in der Führung von Beschäftigten

• sicherer Umgang mit arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen

• hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Arbeitsprozesse

• zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Motivationsfähigkeit

• sehr gutes Organisationsvermögen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

• Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten

• Wünschenswert sind Kenntnisse in AutoCAD und MS-Office

• sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.08.2021 per E-Mail im pdf-Format zu. Das Auswahlverfahren findet ab September 2021 statt.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Wuppertaler Bühnen für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

Kontakt:

Frau Thun-Kühr, Tel. 0202/563-7604

bewerbung@wuppertaler-buehnen.de

www.wuppertaler-buehnen.de

 

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4

42283 Wuppertal