Datenschutzbeauftragte/r (m/w/d)

Beschreibung:

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

 

• Überwachung der Einhaltung der rechtlichen Vorschriften

• Praktische Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen durch die Einrichtung

geeigneter Maßnahmen zum Datenschutz

• Weiterentwicklung und Pflege des Datenschutzmanagement-Tools

• Erstellung und Aktualisierung von Prozessen zum Datenschutz

• Schulung und Sensibilisierung der Beschäftigten zum Thema Datenschutz

• Zentrale Ansprechperson zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen

• Bindeglied zur Aufsichtsbehörde

 

Voraussetzung:

• Idealerweise haben Sie bereits eine Fortbildung zum/zur

Datenschutzbeauftragten erfolgreich absolviert. Alternativ bringen Sie die

Bereitschaft mit, sich zeitnah entsprechend fortzubilden.

• Sie haben Kenntnisse zur Anwendung der Datenschutzgrundverordnung und

des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. die Bereitschaft, sich in die

Gesetzeslage einzuarbeiten

• Sie haben eine Affinität zur IT

• Ihre Arbeitsweise ist zuverlässig, selbständig und verantwortungsbewusst

• Sie bringen gute Kommunikationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit,

datenschutzrechtliche Vorgaben adressatengerecht zu erläutern, mit

 

Kontakt:

Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit mit 8 Wochenstunden auf Basis des TVöD.

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 21.08.2022 per E-Mail im pdf – Format zu.

 

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Wuppertaler Bühnen für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

Frau Reinhardt, Tel. 0202/563-7604

bewerbung@wuppertaler-buehnen.de

www.wuppertaler-buehnen.de

 

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4

42283 Wuppertal